Home / Übersicht / FRITZ!Box Router konfigurieren

FRITZ!Box Router konfigurieren

Um mit einer FRITZ!BOX online zu gehen sind nur wenige Handgriffe nötigt.

Hier ein Beispiel zur Router Konfiguration mit der FRITZ!Box Fon WLAN 7390. Router auspacken und das Kabel mit TAE und Westernstecker am Router und Telefondose anschließen. Siehe auch Verkabelungsskizze. Wichtig! Beim Umstieg auf ALL-IP muss der Splitter entfernt werden.

Danach das Netzteil des Routers in die Steckdose stecken und abwarten bis sich der DSL Anschluss synchronisiert hat.
In den Router einloggen mit dem Fritzbox Login. Dazu Browser öffnen und in die Adresszeile „https://fritz.box“ eingeben. Ein Passwort ist bei machen Fritzboxen nicht vergeben sollte aber immer eingerichtet werden! Bei Neueren Modellen wurde ab Werk ein Passwort eingerichtet dieses befindet sich in der Verpackung auf einem kleinen blauen Flyer.

Dann links unter dem Reiter Internet, Zugangsdaten die erforderlichen Daten die Sie von ihrem Provider bekommen haben eintragen.

Siehe Beispiel der Benutzeroberfläche FRITZ!Box Fon WLAN 7390.

Router konfigurieren

Die Zugangsdaten am Beispiel anhand eines Telekom DSL Anschlusses.

Router konfigurierenNach dem Sie Übernehmen angeklickt haben sollte der Router sofort online gehen.
Ist dies nicht der Fall haben Sie eventuell einen Tippfehler in der Zugangsdaten oder mit dem Anschluss ist etwas nicht in Ordnung.

Bei einigen DSL-Routern kann es sein das die oben beschriebene Schreibweise nicht funktioniert. In diesem Fall muss die Anschlusskennung und T-Online Nummer zusammen geschrieben werden. Wählen sie in den Einstellungen des Routers Anderer Anbieter aus. Somit befindet sich in der Eingabemaske nur noch ein Feld. In dieses werden die Zugangsdaten wie folgt eingetragen: 111111111111222222222222#0001@t-online.de. Als erstes die 12-stellige Anschlusskennung direkt danach die Zugangsnummer auch T-Online-Nummer genannt (meist auch 12-stellig) diese beginnt in der Regel mit den Ziffern 32, 52 oder 55. Darauf folgt die Mitbenutzernummer (immer 0001) und dann @T-Online.de (groß- Kleinschreibung egal). Zu beachten ist das wenn die T-Online Nummer weniger als 12 Stellen hat eine Raute # einzufügen ist. Hat die T-Online Nummer 12 Stellen und die Raute wird trotzdem eingefügt ist dies auch kein Problem.

Auch interessant

Netgear GS105GE

LAN erweitern Switch anschließen – So geht es.

1. TP-Link TL-SF1005D Der zur Zeit meistgekaufte Switch mit 5 Ethernet Ports kommt vom Hersteller TP-Link. …